Kennen Sie das Gefühl, wenn alles reibungslos funktioniert, wenn man selbstvergessen in einer Tätigkeit versunken ist und alles um sich herum vergisst?
Fühlen Sie dann Freude, Mühelosigkeit, Zufriedenheit? Dann ist das Glück, dann ist das flow!

Wann hatten Sie Ihr letztes flow-Erlebnis?
War es …

  • beim Sport,
  • beim Ausüben eines Hobbies,
  • bei einer Tätigkeit im Job,
  • beim Spielen mit Ihren Kindern,

Wie wäre es, wenn Ihre Mitarbeiter bei der Arbeit flow empfänden, wenn sie …

  • in ihrer Aufgabe aufgingen,
  • weil sie am richtigen Platz wären,
  • geeignete Aufgaben hätten,
  • in ein Team passten,



Übrigens: Der Begriff ‘flow‘ – wurde von Mihaly Csiksentmihalyi (sprich: Mihaji Tschiksentmihaji) geprägt. Der amerikanische Psychologe hat bereits vor über 20 Jahren den Prozess des völligen Aufgehens im Leben, die Verschmelzung mit einer Tätigkeit, neben der alle anderen bedeutungslos werden, erforscht.